Unsere Katzen

Bei Fragen zu unseren Katzen wenden Sie sich bitte telefonisch an uns,

da die Beantwortung per email zuviel Zeit beansprucht.

Bitte nutzen Sie auch den Anrufbeantworter, unser Team ruft zurück!


Es warten zurzeit 86 Katzen auf ein neues Zuhause! Da wir hier nicht jede Katze einzeln zeigen können, gibt es nur eine Bildergalerie.

Einige Katzen, die schon länger auf ein Zuhause warten, stellen wir jedoch gern extra vor.


Marianne


Marianne ist eine Fundkatze und kam trächtig zu uns ins Tierheim. Sie bekam 6 gesunde junge Kitten, die in ein paar Wochen ausziehen werden. Danach sucht auch unsere schmusige, anhängliche Katzenmama ein neues Zuhause mit Freigang. Sie ist ca. 2 Jahre alt und wird kastriert abgegeben.

Smartie


Smartie kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Er ist erst ca. 1 Jahr alt und noch relativ ängstlich im Umgang mit Menschen. Er hat die Liebe und Zuneigung die man für eine zahme Katze braucht, bis jetzt nie richtig kennenlernen dürfen und versteckt sich deshalb lieber wenn Besucher kommen. In dem kleinen Kerl steckt aber viel Neugier und wenn man anfängt mit einer Angel vor ihm zu spielen, kommt er auch manchmal und vergisst für einen kleinen Moment das er eigentlich zurückhaltend ist. Mit Smartie muss viel gearbeitet werden, ihm muss gezeigt werden das wir Menschen nichts Böses wollen und dass er es Wert ist geliebt zu werden.

 

Er ist bereits kastriert und wartet jetzt auf ein tolles neues Zuhause voller Abenteuer mit Freigang.

Annabell


Annabell ist eine Abgabekatze, die vor kurzem auch vermittelt wurde. Leider kam Annabell zurück, da sie den Kontakt zu Menschen nicht unbedingt sucht und sehr viel Zeit braucht, um aus sich herauszukommen. Nun sucht Annabell ein Zuhause wo sie einfach nur Katze sein darf und nicht bedrängt wird. Sie braucht dringend den Freigang, um noch viel zu erleben. Annabell kennt das Zusammenleben mit anderen Katzen und wäre auch gut als zweite Katze geeignet.



AKTION Hofkatze

 

Im Tierheim Tensbüttel sind nicht nur Schmusetiger untergekommen. Hier gibt es auch echte Wildfänge und Katzen, die lieber weitestgehend autark draußen leben. Für diese Samtpfoten suchen wir ein Zuhause mit Freigang, bzw. Anbindung an ein Haus. Die Tiere sollen einen wetterfesten Unterschlupf haben, gefüttert, gesundheitlich versorgt (Wurmkur, Flohprophylaxe, Impfungen) und bei Krankheit oder Verletzung tierärztlich behandelt werden.

Sollten Sie auf dem Land wohnen oder gar einen Hof/Resthof haben, dann melden Sie sich gerne und geben Sie einer oder mehreren von diesen freiheitsliebenden Fellnasen ein Zuhause. Selbstverständlich sind alle Kandidaten für die "Aktion Hofkatze" kastriert.