Spendenaktion aus dem Dental-Labor Ralf Gaida

 

Schon im letzten Jahr gab es statt der Weihnachtsgeschenke für den Chef, eine Spende für den Tierschutzverein Dithmarschen e.V./ Tierheim Tensbüttel.

Die Übergabe der Spende von € 327,-- fand am 21. Dezember 2020 unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt. 

 

Eine wirklich tolle Idee - vielen lieben DANK dafür!


Spendenübergabe der Fa. Seupke

 

Auch in diesem Jahr gab es zu Gunsten des Tierschutzvereins Dithmarschen e.V. eine Tannenbaumaktion der Fa. Seupke. 

Die Tannenbaum-Aktion war ein voller Erfolg. Zahlreiche Spenden der Kunden gingen unter den Tannenbaum. Aufgefüllt wurde von der Fa. Seupke diese Aktion noch mit Katzenstreu und den dringend benötigten Hundemänteln.

 

Vielen Dank für diese wiederholt tolle Aktion der Fa. Seupke und dessen Kunden! 


Keine Silvesterknaller!

 

Die Jugend Wohngruppe Schafstedt hat auf die Silvesterknaller verzichtet und für das Tierheim Tensbüttel gesammelt. Es kam einen Spende in Höhe von 100,00 Euro zusammen.

 

Das Tierheim Team bedankt sich für diese tolle Aktion! 


Weihnachtsgeschenke im Futterhaus!

 

Auch dieses Weihnachten haben wir im Futterhaus Meldorf Fotos von unseren Tieren an den Weihnachtsbaum aufgehängt und auf der Rückseite die Wünsche der Tiere vermerkt. So viele Kunden haben diese Wünsche erfüllt und wir haben eine große Auswahl an Geschenken abgeholt!

DANKE an das Futterhaus Meldorf für die Möglichkeit dieser Aktion und ein großes DANKESCHÖN allen Spendern.

Die Hundesparte Geestschnauzen aus Frestedt hatten eine super Idee:

 

Verein für Verein- Bescherung im Tierheim Tensbüttel 

Gerade in diesem Jahr ist es, aufgrund fehlender Einnahmen aus Veranstaltungen und Präsentationen, besonders wichtig das Tierheim zu unterstützen.

Die Hundesparte Geestschnauzen aus Frestedt, Freunde des Vereins und das Pfötchenparadies aus Heide haben in den Weihnachtstagen fleißig gesammelt und Geld gespendet. Und so konnten Sach- und Futterspenden sowie 270,- € übergeben werden.

 

Wir möchten uns bei der Hundesparte Geestschnauzen und bei allen fleißigen Spendern herzlich bedanken! Es ist echt super, wie viel zusammen gekommen ist!

 

Unser Tiere und wir haben sich sehr gefreut!


Spende der CDU Lohe-Rickelshof

Die CDU Lohe-Rickelshof hat dem Tierheim Tensbüttel eine Geldspende in Höhe von 400,-- € überreicht. Die Mitglieder der Partei haben gerne dafür gespendet, weil alle wissen, wie wertvoll die ehrenamtliche Tätigkeit im Tierschutzverein Dithmarschen ist und dass es dafür Geld braucht. 

Wir wünschen allen, die sich im Tierheim Tensbüttel um das Tierwohl kümmern ein Frohes Fest - bleiben Sie alle gesund und haben Sie alle ein Gutes neues Jahr.

 

Für die CDU Lohe-Rickelshof: Der Fraktionsvorsitzende Uwe Krüger

und die stellv. Fraktiosvorsitzende Sabiene Krüger


Tolle Spendenaktion von Heike Axer

"Eine kleine Frau mit großem Herz" ,
"Wir spenden gerne- alles Gute zum 50zigsten",

so und so ähnlich erreichten Heike Axer die guten Wünsche zu ihrem 50. Geburtstag. Eine Spendenaktion für das Tierheim Tensbüttel zu ihrem Geburtstag wurde mit  305,- € plus Futterspenden von ihren Freunden  belohnt.

 

Auf 400,- € hat Heike aufgestockt und hat es Ralf Klink und seiner Crew plus den Futterspenden übergeben.

 

Das Tierheim Team sagt DANKE für diese tolle Aktion!

 


Große Hundemäntel gesucht!

Unsere Hunde benötigen ganz dringend Hundemäntel in dieser kalten kalten Jahreszeit. Wir haben überwiegend große und mittelgroße Hunde (Größe Schäferhund/Bordercollie) und diese Größe ist leider Mangelware bei uns.

 

Wer hat noch einen Mantel in dieser Größe den er nicht mehr benötigt? Wir und unsere Hunde würden uns sehr darüber freuen.

 

Vielen DANK!


Spende der Volksbank Dithmarschen Stiftung

 

Am 28.07.2020 hat uns Herr Peter Jungjohann einem Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro, aus dem Zweckertrag der Volksbank Dithmarschen Stiftung übergeben.

 

Herr Ralf Klink dankte Herrn Junghohann für diese großzügige Spende und informierte in einem langen Gespräch im Tierheim Tensbüttel, über die Arbeit des Tierschutzvereins Dithmarschen e.V. 


Rudi und Paul sind Inspiration

 

Die beiden Vierbeiner inspirierten Ihre Herrchen, Orthopädietechnik Thormann aus Heide und Dirk Draeger Sanitär-u.Heizungstechnik aus Nordhastedt zu einer Spende an das Tierheim in Tensbüttel.

 

In der vergangenen Woche besuchten die Inhaber das Tierheim um die Spende über 1.500,-  zu übergeben.

 

 

Das Team des Tierheims dankte ganz herzlich und informierte ausführlich über die Arbeit im Tierheim.


Wir sind dabei!

 

Unsere Tierpflegerin Kim Siebke hat Maddox und Kenny mit Erfolg vorgestellt. Es war ziemlich aufregend aber alle Drei haben es meisterlich hinbekommen. 

Nun freuen wir uns auf die Ausstrahlung am 31.05.2020 um 15:30 Uhr!

 

Seid dabei!



Spende der FDP

Durch die Änderung der aktuellen Richtlinien für die Gewährung von Zuwendungen haben uns Oliver Kumbartzky, Veronika Kolb und Thies Schlizio einen Scheck in Höhe von 250,- Euro mitgebracht.  Diese Zuwendungen für verschiedene Maßnahmen des Tierschutzes (z.B.: Futter, Streu und

zwingend erforderliche tierärztliche Behandlungen der Tiere), werden nach Antrag über das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein gewährt. 

 

Vielen DANK dafür!


#fsvcoronarun unterstützt den

Tierschutzverein Dithmarschen e.V.

Aus der Idee, die Trainergehälter aus dem Monat März zu spenden, wurde nach ein paar Tagen die Idee des #fsvcoronarun. Aktive FSV Spielerinnen & Spieler der beiden Herrenteams, der Frauen und der Altliga und exteren Personen konnten in der Zeit vom 01. bis 08. April 2020 joggen gehen, um so Kilometer für einen karitativen Zweck zu erlaufen. "Uns war es wichtig, dass wir auch anderen Menschen wieder ein Ziel und eine Motivation geben wollten, um sich sportlich zu betätigen", beschreibt Obmann Christoffer Kuhrt. "

Jeder Kilometer der gelaufen wurde, hatte einen Wert von 1,40€. Die Familie von Heidendorf-Mohnssen belohnte jeden Kilometer mit 1,00€, der FSV mit 0,40€.
Zusammen mit dem Organisationsteam des #fsvcoronarun und dem Bürgermeister wurden die Spendenzwecke besprochen und unser Tierschutzverein bedacht!

Stefan Weller überreichte den Scheck über 150,00€ an die Tierpflegerin und ehemalige FSV Torhüterin Kim Siebke. Es freute sich ebenfalls Arnold Gutzmann, der zweite stellv. Vorsitzende des Vereins und Podenco-Schäferhund Zoppo, der seine Rolle als Fotomodel sehr gut machte.

Ein riesen DANKESCHÖN an alle Läufer und Spender!

 



Futterspende vom Hundeclub-Westküste e.V.

 

Der Hundeclub-Westküste e.V. hat mit dem 1. Vorsitzenden Jörn Petersen und der 2. Vorsitzenden Ulrike Lemke unser Tierheim besucht und besichtigt. Sie kamen aber nicht mit leeren Händen, sondern haben eine riesen Futterauswahl mitgebracht und gespendet.  

 

Die Tiere und das Tierheim-Team sagen DANKE!!!